Wir sind fuer Sie da

05676-9214590

Montag - Freitag von 10-15 Uhr

Anlegethermostat, Rohranlagethermostat AT90 20 - 90 Grad

Artikelnummer: 980000105

Unser meistverkauftes Thermostat.

Kategorie: Sonstige


8,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 7 Werktage



Anlegethermostat Typ AT90E
Anwendung und Funktion:
Das Thermostat hat einen Flüssigkeitsfühler, der einen Sprungkontaktumschalter betätigt. Die besonders niedrige Zeitkonstante, die exakte Justierung sowie die lineare Temperatur-Kennlinie bewirken einen genauen Schaltpunkt. Die eingestellte Temperatur ist durch eine Rastfriktion und durch eine Arretierscheibe gegen unbewußtes Verdrehen gesichert.
Der Fühler liegt zur schnellen Temperaturerfassung mit Federdruck direkt am blanken Rohr. (Wärmeleitpaste zwischen Rohr und Fühler) Die Wärmeleitpaste finden Sie ebenfalls in unserem Online-Shop unter der Artikelnummer 311796600.

Das Anlegethermostat AT90E wird eingesetzt:
- zur Temperaturüberwachung bei Fußbodenheizungen (z.B. bei 50°C), Schwimmbeckenheizungen usw.
- zum Schalten von Brauchwasserzirkulationspumpen
- zum Abschalten der Pumpe bei Vorlauftemperaturen <30°C

Technische Daten:
Nennspannung/Nennstrom: 250 V / 15 (2,5) A      380 V / 10 (1,5) A
Kontaktbestückung: Umschalter, 1-polig
Schutzart: IP 40
Schutzklasse: I
Prüfklasse: I
Funkentstörgrad: N
Kabelverschraubung: PG 11
Schaltdifferenz: 4 K

Einstellbereich: 20 bis 90 °C
max. zul. Fühlertemperatur: 120 °C
max. Umgebungstemperatur: -20 bis 60 °C
Zeitkonstante: <60 sec
Befestigung: mit Spannband Rohr bis 2''
Maße: 100 x 40 x 38 mm

Montage:
1. ca. 2-3 mm Wärmeleitpaste auf die Grundplatte des AT90E ganzflächig auftragen und andrücken
2. Befestigung mit Federband am blanken Rohr

Bedienung:
Zur Arretierung des Thermostates wird zuerst am Sollwerteinsteller (Dreh-Knopf) die gewünschte Temperatur eingestellt. Anschließend den Sollwerteinsteller abziehen. Die Arretierscheibe entsprechend ihrer Aussparung auf den Thermostaten auflegen. Die Arretierungsmarkierung (FIX) liegt dann in der oberen rechten Ecke des Thermostaten. Sollwerteinsteller über die Arretierscheibe wieder aufsetzen und andrücken. Wird eine Änderung der Temperatureinstellung notwendig, erst den Sollwerteinsteller samt Arretierscheibe abziehen und die Arretierscheibe aus dem Drehknopf entnehmen. Danach erfolgt die Einstellung wie beschrieben. 

Das Rohranlegethemostat AT90 ist unser meistverkauftes Thermostat.